FLUGLEHRER

Unsere Fluglehrer der SGP

Die SGP betreibt eine eigene lizenzierte Segelflugschule. In der Segelflugschule Pilatus wird die ganze Ausbildung zum Segelflieger sowie Erweiterungen für Kunstflug und Motorsegler angeboten. Wer sich zu Fluglehrer ausbilden möchte hat eine Erfahrung von mind. 100 h Segelflug vorzuweisen. Aber auch pädagogische Fähigkeiten muss ein Kandidat vorweisen können. Ein Aspirant wird mit einer 1 – 2 tägigen Theorie- und Flugprüfung selektioniert. Die Ausbildung zum FL-Aspirant dauert dann 2 Wochen. Erst nach dem erfolgreichen Einsatz in der Flugschule, wo er unter Aufsicht eines erfahrenen Kollegen seine ersten Schüler ausbildet, erhält der FL-Aspirant den Eintrag als Fluglehrer.

Eine kontinuierliche Weiterbildung als Fluglehrer in Form von Wiederholungskursen (mind. alle 4 Jahre) kann ein Fluglehrer über Jahre seinen Dienst leisten. Unter dem Menu Schulung findest du weitere Informationen über den Einsatzbereich “Schulungen”.

Für weiter Fragen kontaktiere uns.

Christoph Hochstrasser
Chef – Fluglehrer

  • Christoph Hochstrasser
    Christoph Hochstrasser Chef-Fluglehrer
  • Arno Schaller
    Arno Schaller
  • Stefan Burri
    Stefan Burri
  • Andre von Arb
    Andre von Arb
  • Benjamin Meier
    Benjamin Meier
  • Christoph Meier
    Christoph Meier
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search